Recruitee Artikel

Vorstellung von automatisierten Aktionen: Automatisierung deines Recruitment-Prozess

Heute stellen wir automatisierte Aktionen vor: dies sind hilfreiche Prozessaktionen die ausgelöst werden, wenn du Kandidaten und Kandidatinnen von einer Phase zur nächsten bewegst.

Als Recruiter und Recruiterin wird von dir erwartet, dass du schnell auf Kandidaten und Kandidatinnen reagierst und sie gleichzeitig schnell durch die Pipeline führst, ohne dabei unpersönlich zu werden.

Aufgrund der sich wiederholenden, manuellen Aufgaben im Einstellungsprozess, verschwenden viele Recruiter und Recruiterinnen viel Zeit mit der Verwaltung, anstatt sich mit den Kandidaten und Kandidatinnen zu befassen. Dadurch kann sich deine Arbeit chaotisch und überwältigend anfühlen.

Automatisierte Aktionen ermöglichen es dir Zeit zu sparen, indem sich wiederholende Vorgänge automatisieren. Dazu zählen zum Beispiel Aktionen, die du jedes Mal ergreifst, wenn ein/e Kandidat/in in deiner Einstellungspipeline verschoben wird – wie z.B. die Anforderung einer Evaluation von deinem Recruiting-Team. Dir stehen nun 7 verschiedene automatisierte Aktionen für deine Pipeline-Phasen zur Verfügung. Mit dieser Reihe von Phasen-Aktionen, kann man Nachrichten versenden, Notizen erstellen, Aufgaben für Teammitglieder hinzufügen, Evaluationen von Teammitgliedern anfordern, Abonnenten zu Kandidaten und Kandidatinnen hinzufügen und deinem Recruiting-Team Aufgaben zuweisen.

Wähle die Aktionen aus, die für dich am wichtigsten sind, und organisiere deine Einstellungspipeline so, wie du sie willst.

Da du mehrere Aktionen oder Ausschlussgründe pro Phase hinzufügen kannst, sind die Kombinationen endlos. Du möchtest gleich loslegen? Hier sind einige unserer bevorzugten Möglichkeiten, automatisierte Aktionen in den Pipelines zu verwenden:

Eine E-Mail nach dem Ausschluss eines/einer Kandidaten/Kandidatin schicken, während man ihn/sie einem Talent Pool hinzufügt

Als Recruiter und Recruiterin möchte man eine vollständige Aufzeichnung der Bewerber und Bewerberinnen und Kandidaten und Kandidatinnen führen. Die Erfassung von strukturierten Daten darüber, warum ein/e Kandidat/in von einem Job abgelehnt wurde, hilft dir dabei, deine Rekrutierungsstrategie zu verfeinern.

Automatisierte Aktionen für jeden Ausschlussgrund

Mit dieser Regel kannst du Kandidaten und Kandidatinnen eine E-Mail schicken, in der du sie über den Grund deiner Entscheidung informierst und sie im Folgenden auch einem Talent Pool zuweist. Denn man weiß nie, wann ein/e Kandidat/in in Zukunft wieder auftauchen könnte!

Fordere von deinen Teammitgliedern eine Evaluation an, wenn du Kandidaten und Kandidatinnen zu der Phase Telefoninterview bewegst

Nachdem du Kandidaten und Kandidatinnen zu einem Telefoninterview bewegt hast, willst du keine Zeit damit verschwenden, Teammitgliedern für eine Evaluation hinterherzulaufen. Mit dieser Regel erhalten deine Teammitglieder eine Benachrichtigung, dass sie die ausgewählten Kandidaten und Kandidatinnen so schnell wie möglich evaluieren müssen.

Erhalte Feedback von allen Teammitgliedern deines Recruiting-Teams

Da du dafür kaum Zeit gebraucht hast, kannst du jetzt ein paar Minuten damit verbringen, das Vorstellungsgespräch zu planen und sicherzustellen, dass dein Team das Beste aus dem Gespräch herausholt.

Kandidaten und Kandidatinnen automatisch Tags hinzufügen, wenn sie sich bewerben

Du kannst bereits Tags zu Jobs hinzufügen, aber du kannst sie auch automatisch zu Kandidaten und Kandidatinnen hinzufügen, die sich für diesen Job bewerben. Dies erleichtert die Suche nach Kandidaten und Kandidatinnen, wenn du frühere in Betracht gezogene Kandidaten und Kandidatinnen durchsuchst.

Du kannst diese und viele andere Aktionen in deiner Standard-Pipeline, den Pipelines deiner Jobs und den Ausschlussgründen finden.

Wenn du das Gefühl hast, dass eine Aktion fehlt, kannst du jederzeit über den Messenger von Recruitee mit uns chatten oder in unserem Help Center mehr darüber erfahren, wie automatisierte Aktionen funktionieren.

Vielleicht interessiert dich auch

Go International: das Mehrsprachen-Feature von Recruitee

Von Luisa Spardel

Vorstellung der Einmalanmeldung (SSO)

Von Luisa Spardel

Plane deine Recruiting-Reise

Von Luisa Spardel