Recruitee Artikel

Vorstellung der Einmalanmeldung (SSO)

Es besteht kein Zweifel, dass Software die Art und Weise wie Unternehmen jeder Größe arbeiten, verändert. Mit der Fähigkeit zur Integration und Automatisierung wichtiger, aber oft banaler Prozesse, unterstützen Cloud-Anwendungen die Produktivität deines Teams. Aber mehr Tools bedeuten mehr Anmeldeinformationen und das Potenzial für Sicherheitslücken.

Aus diesem Grund freuen wir uns, heute die Einführung der Einmalanmeldung (SSO – Single Sign-On) bekannt zu geben, damit du die Produktivität deines Teams steigern und gleichzeitig die Sicherheit deiner Daten gewährleisten kannst. Unsere Einmalanmeldung bietet mehr Sicherheit, eine reibungslosere Benutzererfahrung und letztendlich einen schnelleren Einstellungsprozess.

Die Verwaltung der Zugangskontrolle zu deinen Daten sollte keine Herausforderung sein, sie sollte einfach sein. Dienste wie Okta, G Suite, Auth0 und Microsoft Azure helfen dir dabei, nachts besser zu schlafen, weil sie dir ein einziges, zentrales Verzeichnis für den Zugriff auf dein Konto bieten und es gleichzeitig einfach machen, Benutzer/innen nach Bedarf hinzuzufügen oder zu entfernen. Und wir sind stolz darauf dir mitteilen zu können, dass Recruitee jetzt mit den vier oben erwähnten SAML 2.0-kompatiblen Identitätsanbietern integriert ist.

Nach der Aktivierung können Benutzer/innen von Recruitee ihre selbst gewählte einstufige Authentifizierungsmethode verwenden, um sich bei Recruitee anzumelden und auf ihre Kandidatendaten zuzugreifen.

Benutzer/innen zu Recruitee hinzufügen

Einmalanmeldung bedeutet nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch eine bessere Verwaltung des Kontozugriffs. Da sich dein gesamtes Team in einem zentralen Verzeichnis wie Auth0 befindet, kannst du deinem Team mit wenigen Klicks Zugang zu Recruitee geben.

Wie man die Einmalanmeldung bei Recruitee einrichtet

Für Kunden, die einen Identitätsanbieter wie Okta, Auth0, G Suite oder Azure verwenden, kannst du noch heute die Einmalanmeldung beantragen.

Um die Einmalanmeldung in Recruitee einzurichten, gehe zu Einstellungen > Apps und Plugins > Einmalanmeldung (SSO).

Wenn dein Identitätsprovider eine Metadaten-XML-Datei zur Verfügung stellt, kannst du sie per Mausklick hochladen.

Bevor du SSO verwenden kannst, musst du deine Domain in Recruitee verifizieren, indem du ein Passwort oder einen Verifizierungscode angibst. Wir werden uns mit dir in Verbindung setzen, um den Einrichtungsprozess für dich zu koordinieren.

Wenn du weitere Informationen über die Einrichtung von SSO in Recruitee erhalten möchtest, kannst du dieses Informationsblatt lesen oder über den Messenger in Recruitee mit uns chatten.

Vielleicht interessiert dich auch

Vorstellung von automatisierten Aktionen: Automatisierung deines Recruitment-Prozess

Von Luisa Spardel

Go International: das Mehrsprachen-Feature von Recruitee

Von Luisa Spardel

Vorstellung des Recruitee-Marktplatzes

Von Luisa Spardel