Artikel

Remote Recruiting: Alle Ressourcen im Überblick

Aktuell arbeitet halb Deutschland von zuhause aus. Die Corona-Pandemie zwingt die Arbeitswelt zum Umdenken: Home Office statt Büro heißt die Devise. In Deutschland ist das für viele Unternehmen sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Neuland.

Wie verändert die aktuelle Situation das Recruiting? Wie lässt sich eine Praxis, in der die persönliche Kommunikation und Teamarbeit von wesentlicher Bedeutung sind, verändern? Durch dem breiten Angebot von digitalen Kommunikations- und Arbeitstools, kann die Arbeit auch aus dem Home Office aus erledigt werden – ohne, dass die Qualität und die Teamarbeit darunter leiden muss.

Um dir bei dieser Umstellung zu helfen, haben wir eine Liste mit Artikeln und Ressourcen zum Thema Home Office, Remote Work und Remote Recruiting zusammengestellt.

Podcast

👉🏼 Remote Recruiting

Aus gegebenem Anlass haben wir mit Simon Metschurat eine Podcastfolge zum Thema Remote Recruiting aufgenommen. Simon arbeitet schon lange fast nur „remotely” und erzählt in der Folge, welche Chancen das Remote Recruiting für Unternehmen bereithält, wie man richtig aus der Ferne rekrutiert und welche Eigenschaften man als Remote Recruiter mitbringen sollte.

Neugierig geworden? Jetzt reinhören! 

Downloadables

👉🏼 E-Book: Remote Recruiting und Remote Work

Mit unserem neuen E-Book wollen wir dir helfen, die aktuelle Situation erfolgreich zu meistern. Eventuell stellst du dir die Frage, wie du geeignete Personen für dein Unternehmen finden sollst, ohne sie jemals persönlich kennenzulernen? In diesem E-Book untersuchen wir, untersuchen wir, wie du Ferneinstellungen und das Arbeiten aus der Ferne erfolgreich meistern kannst, erläutern die die Fähigkeiten, die für beides erforderlich sind und erklären im Detail, wie der Prozess der Ferneinstellung aussieht.

Unsere Artikel

👉🏼 Wie man das Recruiting in Zeiten der Unsicherheit anpassen kann 

  Kritisches Denken: Die 10 besten Interviewfragen

Aktuell zwingt uns die Corona-Pandemie, unsere Arbeitsweisen drastisch zu ändern. Wie kann man also in Zeiten der Unsicherheit und wirtschaftlichem Abschwung das Recruiting am Laufen halten? Wir geben Tipps und machen Mut, trotz der gegebenen Umstände weiter am Ball zu bleiben.

👉🏼 Telearbeit: Wir erklären, was hinter dem Begriff steckt

Telearbeit wird bei Angestellten und Unternehmen immer beliebter. Wir erklären die Formen, die rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie Vorteile und Risiken.

👉🏼 7 Tipps, damit Remote Work und Remote Hiring funktionieren können

Video-Interviews, kollaborative Einstellungsverfahren, sowie Einstellungstests… Hier sind 7 praktische Tipps, die du unbedingt beherrschen solltest, damit du effektiv und erfolgreich dein Remote Recruiting aus der Ferne aus umsetzen kannst.

👉🏼 Wie kann man Teams aus der Ferne rekrutieren?

Wir haben mit Sara Bent, People Ops Spezialistin bei Hotjar, zum Thema Remote Recruiting gesprochen. Wusstest du, dass Hotjar von über 100 Teammitgliedern in 20 Ländern “remotely” (aus der Ferne aus) betrieben wird? Erfahre mehr über Hotjars Arbeitsweise und erhalte wertvolle Tipps für dein Remote Recruiting.

👉🏼 Recruiting auf Rädern: Das Abenteuer einer Remote-Recruiterin

Wolltest du schon immer mal um die Welt reisen, ohne dabei deinen Job aufgeben zu müssen? Dann könnte die Geschichte von Jitske van de Worp interessant sein. Jitzke ist fast ein Jahr lang in einem Wohnmobil durch Europa gereist und hat dabei als Recruiterin gearbeitet. Wie sie aus einem Wohnmobil und ausschließlich aus der Ferne aus arbeiten konnte, beantwortet sie uns im Interview.

👉🏼Die Kunst des Recruiting, wenn dein Team auf der ganzen Welt verteilt ist 

Wie Hotjar ist auch Baremetrics ein Unternehmen, dass zu 100% aus einem dezentralen Team besteht. Im Interview erzählt Baremetrics-Gründer Josh Pigford, wie man ein starkes Team auch aus der Ferne aufbauen kann.

  15 kreative Rekrutierungsstrategien

👉🏼50 Sätze aus dem Home Office, die dir garantiert bekannt vorkommen

Um dir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, haben wir 50 Sätze aus dem Home Office zusammengetragen, die auch du bestimmt schon gehört oder selber gesagt hast. Fallen dir noch mehr ein?

Die besten Tools für die digitale Zusammenarbeit

🗣 Kommunikation

Slack: Ein unverzichtbares Tool für die Kommunikation innerhalb Teams – die Chat-Plattform, welches die Kommunikation zwischen Personen und Teams erleichtert.

Skype Business: Musst du diese Anruf- und Chat-Software noch einführen? Ein Muss für die interne und externe Kommunikation von Teams.

Zoom: Eine Alternative zu Skype Business – die leistungsstarke und intuitiv zu bedienende Telefon- oder Videokonferenzen Plattform Zoom.

💪🏼 Projektarbeit

G Suite: Dateien, Tabellen, Präsentationen ganz einfach innerhalb von Teams austauschen – mit dieser Plattform von Google.

Trello: Ein Projektmanagement-Tool, das durch seine Kanban-Ansicht von den Benutzern sehr geschätzt wird.

Microsoft Teams: Eine ganzheitliche Kommunikations- und Kollaborationsplattform, die Chatfunktionen, Videobesprechungen und den Datenaustausch bündelt.

📝 Merklisten

todoist: Die To-Do-Liste mit der du deine Aufgaben organisieren und dokumentieren kannst.

Weitere Ressourcen

👉🏼 So können Sie mit Ihrem Team arbeiten, wenn alle zu Hause sind

👉🏼 Home Office: So klappt es mit der Heimarbeit

👉🏼 Remote Recruiting: Wie man erfolgreich aus dem Home Office rekrutiert

👉🏼 Podcast: Wie Corona unsere Arbeitswelt verändern könnte | Home Office als Chance

👉🏼Wie die Corona-Krise die Arbeitswelt verändert

Vielleicht interessiert dich auch

Personalbeschaffung

Talent Acquisition Strategie: Alle Ressourcen im Überblick

Von Luisa Spardel

Personalbeschaffung

Kosteneffizientes Recruiting: Alle Ressourcen im Überblick

Von Luisa Spardel

Personalbeschaffung

Personalcontrolling: Definition, Aufgaben und Kennzahlen

Von Julia Saxena