Artikel

Stellenbeschreibung Muster Prokurist (m/w/d)

Was ist ein Prokurist?

Ein Prokurist hat in einem Unternehmen eine geschäftliche Vertretungsvollmacht. Dies bedeutet, dass er eine Firma rechtlich bei der Bewältigung verschiedener Aufgaben vertreten kann. Anstelle des Geschäftsführers kann ein Prokurist somit beispielsweise geschäftliche Vorgänge leiten. 

Was sind die Aufgaben eines Prokuristen?

Je nach Unternehmen kann ein Prokurist als Bevollmächtigter anstelle eines Geschäftsführers beispielsweise Handlungsvollmachten erteilen, Prozesse führen oder Geschäftsentscheidungen treffen. Er tritt dabei als rechtlicher Vertreter eines Unternehmens auf. 

Wie hoch ist das Gehalt eines Prokuristen?

Ein Prokurist kann je nach Unternehmen, Region und Verantwortlichkeiten zwischen € 35.000 und € 80.000 pro Jahr verdienen. Der monatliche Verdienst eines Projektleiters richtet sich darüber hinaus nach der Ausbildung, beruflichen Erfahrung und nach Zusatzqualifikationen.

Stellenbeschreibung Muster Prokurist (m/w/d)

Sie möchten die offene Stellung für einen Prokuristen besetzen? Dann nutzen Sie die nachstehende Stellenbeschreibung Vorlage, um möglichst schnell den passenden Kandidaten zu finden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Titel

Entscheiden Sie sich für einen aussagekräftigen Titel für die Stellenbeschreibung. Bei Bedarf können Sie ebenfalls spezifische Jobanforderungen hinzufügen.

  • Prokurist (Einstiegsposition)
  • Prokurist  (Vollzeit)
  • Prokurist 
  • Prokurist für (Beispiel)

Unternehmensbeschreibung

Nutzen Sie die Stellenbeschreibung, um Ihr Unternehmen kurz vorzustellen. Denken Sie daran, dass über die Stellenbeschreibung ein erster Kontakt mit der Person entstehen soll, die für den ausgeschriebenen Posten ideal wäre. Überzeugen Sie die potentiellen Kandidaten von Ihrer Unternehmenskultur.

Aufgaben

Machen Sie als Personalchef oder Personalverantwortlicher für die Stellenbeschreibung eine Liste mit allen Aufgaben, die ein Kandidat zu erfüllen hat. Das könnte so aussehen:

Unsere Firma ist auf der Suche nach einem erfahrenen Prokuristen, der uns bei der Bewältigung folgender Aufgaben unterstützt:

  • Abwicklung verschiedener Finanzgeschäfte
  • Erledigung des betrieblichen Schriftverkehrs
  • Beratung der Unternehmensleitung
  • Vertretung des Unternehmens in rechtlichen Belangen
  • Kontrolle interner Regularien

Anforderungen an die Bewerbenden

Es ist wichtig, die konkreten Anforderungen zu formulieren, die Sie und Ihr Unternehmen an einen Prokuristen stellen. Zum Beispiel:

Fähigkeiten, die Sie für die Stelle als Prokuristen qualifizieren und die wir von Ihnen erwarten, sind:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung oder ein vergleichbares Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Stellung
  • Fremdsprachenkenntnisse 
  • Organisierter Arbeitsstil
  • Durchsetzungsfähigkeit

Für die Stelle als Prokuristen wünschen wir uns eine erfahrene, proaktive Person, die eigenständig die vielseitigen Aufgaben bewältigen kann.

Vorteile / Was bietet das Unternehmen

Zeigen Sie nun auf, welche Vorteile eine Zusammenarbeit oder die Stellung in Ihrem Unternehmen mit sich bringt. Bieten Sie beispielsweise ein besonders attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeiten oder innerbetriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten? Dann locken Sie mögliche Interessenten für die Stelle mit der entsprechenden Information. Hier ein Beispiel:

Was Sie von uns erwarten können:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein moderner Konzern
  • Gute Verdienstmöglichkeiten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vielseitige Projektmöglichkeiten

Vielleicht interessiert dich auch

Stellenbeschreibung Datenschutzbeauftragter (m/w/d) Muster

Von Leon Hauber

Stellenbeschreibung Syndikusanwalt (m/w/d) Muster

Von Leon Hauber

Stellenbeschreibung Pflegedienstleitung Muster

Von Leon Hauber